„Sister Act“: Neuverfilmung geplant

Ob das wirklich eine gute Idee ist? „Sister Act“ soll neu verfilmt werden. Der Film kam 1992 mit Whoopi Goldberg in der Hauptrolle in die Kinos. Disney plant jetzt angeblich einen Reboot. Das berichtet „contactmusic.com“. Demnach arbeiten Karen McCullah und Kirsten Smith bereits an einem Drehbuch. Die Autorinnen sind unter anderem für Filme wie „Natürlich blond“ oder „10 Dinge, die ich an dir hasse“ bekannt. Weitere Einzelheiten dazu sind bisher nicht bekannt.

„Sister Act“ spielte weltweit übrigens mehr als 230 Millionen Dollar ein. 1993 kam „Sister Act 2“ erfolgreich in die Kinos.