Tyra Banks: Modelbranche immer unmenschlicher

Tyra Banks - NBC and Time Inc. Celebrate 50th Anniversary of Sports IllustratedSie weiß bekanntlich wovon sie spricht! Tyra Banks findet die Entwicklung in der Modelbranche sehr bedenklich. Zwar wird immer wieder proklamiert, dass die sogenannten Magermodels nicht mehr erwünscht seien, doch die Realität sieht laut der 41-Jährigen ganz anders aus. Auf ihrer „Instagram“-Seite teilte Tyra Banks jetzt mit:

„Models müssen heute so viel Druck aushalten. Sie müssen am und neben dem Set gut aussehen. Sie müssen hinter der Bühne bei Fashion Show so erscheinen, als ob sie bereits für den Laufsteg bereit sind. Sie müssen schlanker als schlank sein. Dünner als dünn.“

Tyra Banks ist dennoch überzeugt davon, dass sich die Vorstellung von Schönheit in den kommenden Jahren wandeln und der Magerwahn ein Ende finden wird.

Foto: (c) Janice Ogata / PR Photos