Alexander Skarsgard: Kinder sollen in Schweden aufwachsen

Alexander Skarsgard - HBO's "True Blood" Season 6Seine Entscheidung steht! Alexander Skarsgard möchte seinen zukünftigen Nachwuchs auf jeden Fall in Schweden großziehen. Der Schauspieler gestand im Interview mit der Londoner Zeitung „The Evening Standard“, dass er sich Nachwuchs wünschen würde und fügte hinzu, dass seine Kinder – wie er auch – in Schweden aufwachsen sollen. Der 38-Jährige Alexander Skarsgard sagte:

„Ich sage nicht, dass in Schweden alles perfekt ist, das ist es nämlich nicht. (…) Das System in Schweden ist großartig; man bekommt eine kostenlose Gesundheitsversorgung und kostenlose Bildung. Jemand der nicht viel Geld hat, kann Arzt oder Anwalt werden. Es gibt genug Mutter- und Vaterschaftsurlaub. Die USA sind wahrscheinlich das einzige zivilisierte Land auf der Welt, das Eltern überhaupt nichts bietet. Schweden ist ein tolles Land, um seine Familie aufzuziehen, weil es dort eine Gleichberechtigung gibt, die es meiner Meinung nach nicht in den Staaten gibt.“

Alexander Skarsgard ist übrigens allem Anschein nach mit Model Alexa Chung liiert. Offiziell bestätigt wurde das aber bisher nicht.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.