Bobbi Kristina Brown: Vater dankt den Trauernden

Bobbi Kristina Brown: Vater dankt den Trauernden - Promi Klatsch und TratschBobby Brown hat ein Statement zum Tod seiner Tochter Bobbi Kristina Brown abgegeben. Die gemeinsame Tochter von ihm und Whitney Houston starb am Sonntag (26.07.) in einem Hospiz mit nur 22 Jahren. Der Musiker teilte jetzt über seinen Verlust mit:

„Krissy war und ist ein Engel. Ich bin derzeit komplett betäubt. Meine Familie muss einen Weg finden, um mit ihrem Geist weiterzuleben und ihre Erinnerung zu ehren. Unser Verlust ist unvorstellbar. Wir danken allen für die Gebete für Krissy und unsere Familie, während wir um mein kleines Mädchen trauern.“

Bobbi Kristina Brown wurde am 31. Januar bewusstlos und mit dem Kopf nach unten in der Badewanne gefunden. Trotz großer medizinischer Anstrengungen hat sich ihr Zustand immer weiter verschlechtert, sodass sie am 26. Juni von den Maschinen genommen und in ein Sterbehospiz verlegt wurde.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.