Carrie Underwood: Baby im Auto eingeschlossen

Carrie Underwood - Samsung Hope For Children Gala 2014Die Scheibe des Autos von Carrie Underwood ist eingeschlagen worden, weil ihr Baby darin eingesperrt war. Die Sängerin ist vor vier Monaten zum ersten Mal Mutter geworden. Gestern (11.07.) hat die 32-Jährige einen ganz schönen Schreck bekommen. Sie schrieb auf „Twitter“:

„Wenn deine Hunde es schaffen, sich selbst im Auto einzuschließen und deine ganzen Sachen und dein Baby noch darin sind. Die Scheibe musste einschlagen werden, damit ich da rein komme.“ Carrie fügte später in einem weiteren Kommentar hinzu: „Ich sollte noch klarstellen, dass mein Bruder das Fenster eingeschlagen hat, bei dem Vorfall heute. Aber jetzt ist alles wieder gut – bis auf die kaputte Scheibe natürlich.“

Sohnemann Isaiah Michael Fisher kam übrigens erst am 27. Februar zur Welt. Vater des Kleinen ist Underwoods Gatte Mike Fisher.

Foto: (c) MJ Photos / PR Photos