Cobie Smulders: Rolle wegen gebrochenem Bein verloren?

Cobie Smulders: Rolle wegen gebrochenem Bein verloren? - Promi Klatsch und TratschDas nennt man echtes Pech, oder? Cobie Smulders hat offenbar ihre Rolle in dem Film „Confirmation“ verloren. Eigentlich sollte sie an Seite von Kerry Washington eine weibliche Hauptrolle in der „HBO“-Produktion übernehmen, doch wie „Us Weekly“ berichtet, lassen gesundheitliche Probleme dies nicht zu. Eine Quelle sagte:

„Sie meinte, dass ihr Bein wehtue, deshalb ließ sie es untersuchen.“

Dabei soll sich herausgestellt haben, dass sich die 33-Jährige einen Bruch zugezogen hat. Da die Dreharbeiten aber schon heute (13.07.) beginnen werden, kommt sie nun nicht mehr für den Film in Frage. Smulders selbst äußerte sich bislang nicht zu der Geschichte.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.