Corey Taylor kann Zensur nicht leiden

Corey Taylor kann Zensur nicht leiden - Promi Klatsch und TratschWenn Corey Taylor eine Sache nicht ausstehen kann, dann ist das Zensur. Der „Slipknot“-Frontmann stand den Fans jetzt in einem „Reddit“-Chat Rede und Antwort, und er sagte wörtlich:

„Ich kann Zensur nicht leiden. Wenn du dich dazu entschließt, bestimmte Dinge auf eine bestimmte Art zu sagen, ist das dein Recht, aber wenn jemand anderes entscheidet und dann für dich denkt – ohne zu wissen, wie der Kontext war -, es gibt nichts Schlimmeres.“

Die Songs von „Slipknot“ werden übrigens immer mal wieder kontrovers diskutiert, weil die Texte angeblich zu Gewalt aufrufen würden.

Foto: (c) Steve Solis / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.