Deutsche Album-Charts: Cro steigt auf der Eins ein

Es gibt eine neue Nummer eins in den deutschen Albumcharts. Heute (10.07.) steigt Cro mit seinem „MTV Unplugged“ direkt auf der Top Position ein. Das gibt „offiziellecharts.de“ bekannt.

Der Soundtrack zu „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert – Volume 2“ ist wie in der Vorwoche auf Rang zwei zu finden. Direkt dahinter bleibt Sarah Connor mit ihrem ersten deutschsprachigen Album „Muttersprache“ auf der Drei. Ein Neueinsteiger findet sich auf der vierten Position: Die Hip-Hop-Kollaboration „ASD“, die aus den Rappern Afrob und Samy Deluxe besteht, ist nämlich mit der Platte „Blockbasta“ neu dabei. Die Platte „Von Liebe, Tod und Freiheit“ von „Santiano“ platziert sich auf dem fünften Rang.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.