Emilia Clarke wird selten erkannt

Emilia Clarke - 65th Annual Primetime Emmy AwardsEmilia Clarke hat sich immer noch nicht an ihren Ruhm gewöhnt. Die Schauspielerin wurde durch ihre Rolle in „Game of Thrones“ weltweit zum Star, doch so ganz bewusst ist ihr das noch nicht. Deshalb vergaß sie auch einmal, in einen Bus zu steigen, als ihr von diesem ihr eigenes Konterfei entgegenblickte. Die 28-Jährige Emilia Clarke meinte gegenüber „bild.de“:

„Ich vergesse manchmal, dass ich prominent bin.“ Das liege auch daran, dass sie auf der Straße in der Regel nicht erkannt werde. Immerhin bedürfe es ziemlich viel Make-up und einer blonden Perücke, um sie in Danearys Targaryen aus „Game of Thrones“ zu verwandeln.

Emilia Clarke wird übrigens wohl bald noch berühmter. Ab kommenden Donnerstag (09.07.) ist sie als Sarah Connor in „Terminator: Genisys“ zu sehen.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.