Jada Pinkett Smith strippt gern

Jada Pinkett Smith 2013 in Los Angeles Jada Pinkett Smith strippt gerne für ihren Mann Will Smith. Das hat die Schauspielerin am Dienstag (30.06.) bei der Premiere von „Magic Mike XXL“ in London verraten. Demnach holte die 43-Jährige sich bei den Dreharbeiten zu dem Film über eine Gruppe männlicher Stripper auch einige Anregungen für ihr Privatleben. Als sie im Interview mit „BANG Showbiz“ gefragt wurde, ob sie während der Dreharbeiten neue Tanzbewegungen gelernt habe, die sie dann ihrem Göttergatten vorführen würde, meinte Jada Pinkett Smith dazu:

„Ja! Ich habe eine neue Schritte von den Jungs gelernt, aber ich habe bereits meine eigenen Bewegungen.“

„Magic Mike XXL“ kommt im deutschsprachigen Raum übrigens am 23. Juli in die Kinos.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos