Jasmine Thompson will von und mit Musik leben

Jasmine Thompson Jasmine Thompson hofft, dass sie ihren Lebensunterhalt mit ihrer Musik bestreiten kann. Die Sängerin, die gemeinsam mit DJ Felix Jaehn den Nummer-eins-Hit „Ain’t Nobody (Loves Me Better)“ landete, weiß für ihre 14 Jahre schon sehr genau, was sie in ihrem Leben erreichen möchte. Jasmine erklärte im Interview mit „Warner Media“:

„Ich möchte für den Rest meines Lebens Musik machen und durch die Welt reisen. Natürlich gemeinsam mit meinen Freunden und meiner Familie. In naher Zukunft will ich erst mal meine EP veröffentlichen und später noch ein Album mit meiner eigenen Musik. Mein Traum ist es mein ganzes Leben mit der Musik zu verbringen.“

In Deutschland wurde „Ain’t Nobody (Loves Me Better)“ von Jasmine Thompson und Felix Jaehn übrigens mit Gold ausgezeichnet. 2014 erschien „Sun Goes Down“ auf Robin Schulz‘ Album „Prayer“ – auch dieser Song war im gesamten deutschsprachigen Raum in den Top Drei vertreten.

Foto: (c) Warner Music / Dante Marshall