Joni Mitchell wieder zu Hause!

Joni Mitchell - National University of Ireland, Galway Launch GalaJoni Mitchell erholt sich in den eigenen vier Wänden von ihrem Aneurysma. Die 71 Jahre alte Sängerin wurde deshalb Ende März in ein Krankenhaus in Los Angeles eingeliefert. Ihre Anwältin teilte jetzt dem „People“-Magazin gegenüber mit, dass Joni Mitchell wieder nach Hause konnte und dort behandelt wird. Zum aktuellen Zustand sagte sie:

„Als ich bei ihr war, saß sie an ihrem Küchentisch und aß zu Mittag. Sie erzählte mir auch, dass sie rund um die Uhr exzellente Pflege vom Personal erhalte. Es war deutlich, dass sie froh war, wieder daheim zu sein, und dass sie sichtbare Fortschritte macht. Sie macht jeden Tag Physiotherapie und es wird eine vollständige Genesung erartet.“

Nachdem die Musikerin Ende März bewusstlos in ihrer Wohnung aufgefunden wurde, befand sie sich in einem Krankenhaus in Los Angeles.

Foto: (c) Lee Roth / RothStock / PR Photos