Kate Moss: Nackt zeigt sie sich nicht mehr!

Kate Moss - Serpentine Gallery Summer PartyDie Zeiten sind vorbei! Kate Moss wird ab sofort für Foto-Shootings nicht mehr die Hüllen fallen lassen. Das Model möchte nämlich ihrer 12-jährigen Tochter Lila Grace nicht peinlich sein. Das verriet sie im Interview mit dem „Daily Mirror“. Diese Entscheidung hat Kate Moss nach Nacktaufnahmen für den „Playboy“ getroffen, für den sie zum 60. Jubiläum vor zwei Jahren hüllenlos posierte. Die 41-Jährige erklärte:

„Ich denke, meine Tochter möchte mich genauso wenig auf der Toilette sehen. Natürlich hat sie mich schon nackt gesehen und meinte: ‚Ja, Mama, so gibt es viele Fotos von dir.‘ Sie hat die Playboy-Sache gesehen – zwar nicht die Fotos innen, aber sie wusste darüber Bescheid. Das sind die Momente, in denen ich beschließe, das nicht mehr zu tun. Die zeigen dir deine Grenzen auf.“

Kate Moss hat bei ihrem „Playboy“-Shooting etwas mitgehen lassen. Das Model nahm ihr „Häschen“-Kostüm kurzerhand mit nach Hause. Kate Moss war nackt in der Januar/Februar-Ausgabe 2014 zu sehen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos