Macklemore gibt Drogenrückfall zu

Macklemore - iHeartRadio Music Festival Las Vegas 2014Macklemore hat zugegeben, im vergangenen Jahr einen Drogenrückfall gehabt zu haben. Der Rapper hatte bereits in jungen Jahren mit Suchtproblemen zu kämpfen, konnte diese aber erfolgreich überwinden. Nach dem Erfolg mit seinem Kollegen Ryan Lewis sei ihm der Stress aber einfach zu viel geworden und er griff zu Schlaftabletten und Marihuana. Dem Magazin „Complex“ sagte der 32-Jährige Macklemore dazu:

„Ich war ausgebrannt. Ich war total gestresst. Wir schliefen nicht mehr, gaben jeden Tag eine Show und zogen quer durchs Land. Der Druck und der Ruhm – alles kam zusammen… Ich wollte nur noch flüchten.“ Ende letzten Jahres schaffte er allerdings wieder den Absprung, nachdem seine Verlobte Tricia Davis ihm mitteilte, dass sie schwanger ist. Dazu verriet Macklemore: „Nachdem ich hörte, dass Tricia schwanger ist, dachte ich, ‚Ich muss jetzt einfach erwachsen werden.‘“

Macklemore und Tricia Davis sind übrigens schon seit über acht Jahren zusammen. Er hielt Anfang 2013 um ihre Hand an.

Foto: (c) PRN / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.