Max Mutzke: „Max“ war Langzeitprojekt!

Max MutzkeMax Mutzke hat in sein neues Album „Max“ vier Jahre Zeit und Herzblut investiert. Der Sänger erklärte im Interview mit „laut.de“ zu der Entstehung der Scheibe:

„An diesem Album habe ich tatsächlich vier Jahre gearbeitet. Was nicht nur enorm viel Zeit, sondern auch viel Kraft gekostet hat. Und weil ich mich in der Zwischenzeit auch von diesem Mainstream-Gedanken losgelöst hatte, gerade durch die Einspielung des Jazz-Albums zuvor. ‚Max‘ sehe ich als Soul-Pop-Album, man kann tatsächlich Populäralbum dazu sagen, also etwas für die breitere Masse.“

„Max“ ist übrigens bereits das siebte Studioalbum von Max Mutzke.

Foto: (c) SonyMusic

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.