Michael Fassbender schämt sich etwas

Michael Fassbender - "X-Men: Days of Future Past" UK PremiereMichael Fassbender hat seit Jahren kein Buch mehr in die Hand genommen und scheint dies selber nicht sonderlich gut zu finden. Im Interview mit „rp-online.de“ wurde der Schauspieler gefragt, wie er sich die Wartezeiten bis zum Dreh in seinem Trailer am Set verkürzen würde. Der 38-Jährige Michael Fassbender verriet:

„Da lese ich sehr viel. Allerdings nur Drehbücher. Es ist schon Jahre her, seit ich zum letzten Mal einen Roman gelesen habe. Was für eine Schande! Das dürfte ich Ihnen eigentlich gar nicht erzählen. Und ich schlafe viel. Ich kann eigentlich immer und überall schlafen. Sie können das Licht anknipsen oder neben mir Trompete spielen – wenn ich schlafe, dann schlafe ich. Bei diesen ‚Power-Nickerchen‘ kann ich mich fantastisch erholen. Dieses Talent habe ich übrigens von meinem Vater geerbt.“

Seit gestern (30.07.) ist Michael Fassbender übrigens im Film „Slow West“ in den Kinos zu sehen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.