Naughty Boy: Zayn Malik sollte aufpassen!

Zayn Malik - The Asian Awards 2015Naughty Boy hat sich zu den Beschimpfungen von Zayn Malik auf “Twitter” geäußert. Der 22-jährige Sänger hatte den Produzenten in dem sozialen Netzwerk als “fetten Witz” und “Blender” bezeichnet, mit dem er keinesfalls befreundet sein möchte. Naughty Boy sagte in einem Interview mit der Zeitung “The Sun”:

“Das hörte sich eher nach etwas an, das mir die kleinen Mädchen schreiben würden, die mich nicht ausstehen könne. (…) Solche Aussagen kenne ich von Zayn nicht, auch nicht aus persönlichen Gesprächen. Ich dachte zuerst, dass sein Account gehackt wurde. Das mit dem ‘fetten Witz‘ war sicherlich unnötig und er bekommt eine Menge Gegenreaktionen dafür, denn viele seiner Verehrerinnen sehen auch nicht aus wie Selena Gomez. Als Künstler mit einer Karriere musst du für alles, was du sagst, Verantwortung übernehmen. Deshalb denke ich, dass Zayn das aus Wut geschrieben hat.”

Zayn Malik ist wütend auf den Produzenten, weil dieser vor kurzem einen kleinen Ausschnitt aus dem unveröffentlichten Video “No Type” des ehemaligen “One Direction”-Stars ins Internet gestellt haben soll.

Foto: (c) Landmark / PR Photos