Robin Thicke: Seine Welt stand Kopf!

Robin Thicke - Robin Thicke in Concert at Express Times Square Grand Opening in New YorkRobin Thicke hat durch die Trennung von Paula Patton den Boden unter den Füßen verloren. Die Schauspielerin beendete die Ehe Anfang 2014, nachdem er sie mehrfach mit anderen Frauen betrogen haben soll. Der 38-jährige Sänger fiel daraufhin in ein tiefes Loch und griff zu Alkohol und Drogen, um sich zu betäuben. Robin Thicke sagte jetzt der „New York Times“ über diese Zeit:

„Ich hatte meinen Weg verloren… Ich habe mir einige Zeit freigenommen, um bei meinem Sohn, meiner Familie und engen Freunden zu sein. Und umso mehr Zeit ich mir frei nahm, desto klarer wurde alles.“

Robin Thicke schrieb 2014 auch das Album „Paula“, auf dem er Paula Patton anbettelt zu ihm zurückzukehren. Im Nachhinein empfindet er die Platte als peinlich.

Foto: (c) MJ Photos / PR Photos