Scarlett Johansson ergattert Hauptrolle in „Ghost In The Shell“

Scarlett Johansson - "Avengers: Age of Ultron" European Premiere - ArrivalsIhre Fans dürfen sich richtig freuen, denn Scarlett Johansson hat die Hauptrolle in „Ghost In The Shell“ angenommen. Der Manga spielt im Jahr 2029 und handelt von Menschen, deren Körper ganz oder teilweise durch künstliche Implantate ersetzt wurden, sowie deren künstlicher Intelligenz. Seit 1995 erschienen insgesamt drei gezeichnete Kinofilme sowie drei Videospiele. Zur Realverfilmung verriet Scarlett Johansson „collider.com“ gegenüber:

„Ja, das wird tatsächlich geschehen. Ab Beginn des nächsten Jahres werde ich vor der Kamera stehen – ich denke, dass die Produktion im Januar oder Februar beginnt. Ich bin dabei und Regisseur Rupert Sanders, und das ist alles, was ich bisher weiß.“

Rupert Sanders übernahm auch die Regie für „Snow White and the Huntsman“ von 2012. Damals bandelte er während der Dreharbeiten mit Hauptdarstellerin Kristen Stewart an.

Foto: (c) Landmark / PR Photos