Tom Cruise lustig und umgänglich?!

Tom Cruise - "Edge Of Tomorrow" New York PremiereTom Cruise ist privat ein echt netter Kerl und völlig anders als vor der Kamera. Das hat jetzt Simon Pegg verraten, der mit dem Hollywood-Star für „Mission: Impossible – Rogue Nation“ zusammenarbeitete. Der 45-Jährige sagte „E! News“ dazu:

„Ich liebe Tom. Ich liebe es, mit ihm zu arbeiten, weil er ein wirklich interessanter Mensch ist. Ich fühle mich privilegiert, den echten Mann zu sehen. Um ihn ranken sich viele Mythen und es wird viel über die Mythen, die ihn umgeben; spekuliert und die Leute glauben diese gerne. Wenn man den Mann dann tatsächlich trifft, dann ist er anders. Er ist viel menschlicher. Er ist sehr lustig. Er ist irgendwie verletzlich, er ist ein Mensch und es ist toll, das zu sehen. Aber er kann auch Tom Cruise sein, wenn er will. Ich sage zu ihm, ‚Mach den Tom Cruise‘. Und er setzt die Sonnenbrille auf, lächelt und sagt, ‚Hier ist Tom Cruise!‘“

„Mission: Impossible – Rogue Nation“ ist hierzulande übrigens ab 06. August in den Kinos zu sehen.

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos