Zack Snyder holt Sohn zu „Batman vs. Superman“?

Zack Snyder - "Man of Steel" ("El Hombre de Acero") Madrid PremiereIn „Batman vs. Superman“ wird angeblich nach langer Pause wieder Robin als Helfershelfer des Fledermaus-Mannes zu sehen sein. Das berichtet „heroichollywood.com“.

Demnach hat Regisseur Zack Snyder schon einen Schauspieler für diese Rolle im Auge. Und dabei soll es sich ausgerechnet um seinen Sohn Eli Snyder handeln. Dieser spielte auch schon in Papas Filmen „300“ oder „The Watchmen“. Angeblich wird er nun den Robin geben. Bestätigt wurde das bisher aber nicht.

„Batman vs Superman: Dawn of Justice“ kommt übrigens voraussichtlich im März 2016 in die Kinos.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos