„Bloc Party“: Kele Okereke verspricht große Bandbreite

Bloc Party - Super Bock Super Rock 2012 Klingt schon spannend! Das kommende Album von „Bloc Party“ könnte eine echte Wundertüte werden. Laut Frontmann Kele Okereke hat die Band viel experimentiert. Wie „NME.com“ berichtet, sagte er:

„Die Bandbreite der Songs ist sehr extrem und ziemlich unterschiedlich. Wenn man von einer ganzheitlichen Ästhetik ausgeht, dann fühlt es sich definitiv so an, als hätten wir uns an einen vollkommen anderen Ort bewegt, was die Aufnahmen und das Arrangieren betrifft. Das sind immer noch wir, aber es fühlt sich so an, wie wir noch nie zuvor waren.“ Wann die Fans das Ergebnis zu hören bekommen werden, steht allerdings noch nicht fest.

Zuletzt brachten „Bloc Party“ 2012 das Album „Four“ auf den Markt, das es bis auf Platz sechs der deutschen Charts schaffte.

Foto: (c) Filipa Oliveira / PR Photos