Britney Spears auch bei „VMAs“?

Britney Spears - 102.7 KIIS FM's Wango Tango 2013Britney Spears wird als Überraschungsgast bei den „MTV Video Music Awards“ am Sonntag (30. August) auftreten. Die „Pretty Girls“-Sängerin ist laut „E! News“ angeblich engagiert worden, um den ersten Award des Abends bei der Starbesetzten Musikpreisverleihung in Los Angeles zu überreichen.

Es heißt, die Produzenten der Award-Show haben Britney Spears bei ihrem letzten Update hinzugefügt, was die Sitzplatzverteilung angeht. So kamen die Spekulationen auf, dass sie bei dem Event dabei sein wird. Miley Cyrus wird die Moderation für die Veranstaltung übernehmen, bei der Kanye West mit dem „Video Vanguard Award“, den auch Michael Jackson zu Lebzeiten erhielt, ausgezeichnet wird. Auch Britney Spears und Beyonce haben ihn schon erhalten. Der Preis ehrt den jeweiligen Künstler als Vorreiter in der Musikindustrie.

Performen werden bei den „VMAs“ unter anderem The Weeknd, Demi Lovato, Nicki Minaj, Pharrell Williams und Justin Bieber. Letzterer stand zuletzt 2010 bei dem Event auf der Bühne und hat angekündigt bei der Show seine neue Single „What Do You Mean?“ zum Besten zu geben. Auf seinen sozialen Netzwerken postete er ein Foto von Miley Cyrus, die die Show moderieren wird. Es zeigt die „Wrecking Ball“-Interpretin nackt, ihre Brüste werden von zwei Bildern von Biebers Kopf verdeckt. Zu dem Bild schrieb er: „…Es ist wahr, ich trete bei den #vmas auf #biebersback.“

Foto: (c) Jonathan Shensa / PR Photos