Charli XCX: US-Tour abgebrochen

Charli XCX: US-Tour abgebrochen - Musik NewsLeicht gefallen ist es ihr offenbar nicht, aber Charli XCX hat ihre gemeinsame Nordamerika-Tournee mit Jack Antonoff abgebrochen. Die britische Sängerin und Songschreiberin fühlt sich aus persönlichen Gründen nicht länger in der Lage, live zu performen. Die 23-Jährige schrieb dazu auf ihrer „Facebook“-Seite:

„Aus persönlichen Gründen werde ich diese Tour nicht fortsetzen können. Zu diesen persönlichen Gründen gehört auch die Tatsache, dass ich kreativ sein muss. Künstler touren wirklich, wirklich lange und ich bin jetzt seit einer Weile unterwegs, wahrscheinlich nicht so lange wie manche, aber für mich fühlt es sich an wie eine Ewigkeit. Ich kämpfte, um kreativ zu sein, während ich unterwegs bin und das macht mich unglücklich. Als Künstlerin muss ich mich schnell bewegen und viel schreiben, um nicht rastlos zu werden. Das Touren versetzt mich manchmal in diese isolierte Welt, in der ich mich unglücklich und traurig fühle, aber hauptsächlich habe ich mit dem Multitasking und dem gleichzeitigen Songschreiben, was ich tun muss, um mich okay zu fühlen, zu kämpfen.“

Foto: (c) PRN / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.