Cher mochte „I Got You Babe“ nicht besonders

Fast hätten „Sonny & Cher“ ihren ersten Nummer-eins-Hit „I Got You Babe“ nicht aufgenommen. Der Track eroberte vor genau 50 Jahren die Spitze der US-Charts, doch die Sängerin mochte ihn zu Beginn nicht sonderlich. Im Interview mit dem „Billboard“-Magazin sagte sie dazu:

„Ach, ‚I Got You Babe‘. Sonny weckte mich mitten in der Nacht, damit ich mit ihm ins Wohnzimmer zum Klavier komme, und sang. Ich mochte es nicht und sagte nur, ‚Okay, ich werde ihn singen und dann wieder ins Bett gehen.‘ Ich war kein gutes Hit-Barometer. Ich liebte Songs, die keine besonders großen Hits waren.“

Der Song „I Got You Babe“ hielt sich immerhin drei Wochen an der Spitze der US-Charts. Auch in Großbritannien war es ein Nummer-eins-Hit.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.