Cro und das Erfolgsgeheimnis Panda-Maske

Cro glaubt, dass er ohne sein Markenzeichen – die Panda-Maske – heute in einem ganz normalen Job arbeiten würde. Der maskierte Rapper, hinter dem sich der 25-jährige Stuttgarter Carlo Waibel verbirgt, sagte gegenüber “melty.de”:

“Da kann man ja nur spekulieren, man weiß ja nicht, was passiert wäre, wenn… Aber ich hätte bestimmt ein paar Dinge anders gemacht. Vielleicht wäre ich dann auch gar nicht so berühmt geworden und würde jetzt einen ganz normalen anderen Job machen, das könnte ich mir schon vorstellen.”

Cro hat übrigens zu Hause um die hundert Panda-Masken herumliegen. Eigentlich steckte nie eine PR-Masche dahinter, denn der Musiker wollte einfach nur Spaß haben und als Panda auf der Bühne stehen.