Demi Lovato macht peinliche Geständnisse

Demi Lovato - Y 100 Jingle Ball 2013 at the BB&T Center in SunriseSie offenbarte ganz neue Seiten! Demi Lovato hat während eines Radiointerviews ein paar Peinlichkeiten aus ihrem Leben preisgegeben. Die Sängerin war gestern (10.08.) bei dem australischen Sender „Nova 96.6“ zu Gast und während eines „Ja-oder-Nein“-Spiels kamen ein paar Dinge ans Tageslicht, die vermutlich niemand so genau wissen wollte. So gestand die 22-Jährige Demi Lovato, dass sie schon einmal in einen Pool gepinkelt hat. Auch das Bohren in der Nase gab Demi bereitwillig zu, denn sie sagte:

„Wer hat nicht schon mal in der Nase gebohrt? Wie ekelhaft wäre das denn, wenn die Leute nicht in der Nase bohren, sondern sich das alles über Jahre hinweg auftürmen würde?“

Vielleicht sollte ihr irgend jemand mal eine Erfindung namens „Taschentuch“ vorstellen.

Foto: (c) A. Gilbert / PR Photos