Den heißesten Bikini-Body hat Britney Spears

Britney Spears hat laut eines Fitnessmagazins die heißeste Bikinifigur des Jahres. Wie die US-Ausgabe der „Shape“ berichtet, wurde die Sängerin und Mutter von zwei Söhnen zur hübschesten Bikini-Biene gekürt. Auf Platz zwei landete Popsängerin und Schauspielerin Katharine McPhee, gefolgt von Rihanna, die ihren Körper ja bekanntlich selten versteckt. Die große und schlanke Taylor Swift schaffte es nur auf die Vier – direkt dahinter rangiert die kurvenreiche Beyoncé. Auf Platz neun findet sich Oscarpreisträgerin Jennifer Lawrence, die übrigens morgen (15.08.) ihren 25. Geburtstag feiert. Schlusslicht der Top Ten ist die Sängerin und Schauspielerin Mandy Moore.

Die Top Ten der „Celebrity Bikini Bodies of 2015“ laut „shape.com“ lauten:

1. Britney Spears
2. Katharine McPhee
3. Rihanna
4. Taylor Swift
5. Beyonce
6. Lucy Hale
7. LeAnn Rimes
8. Kylie Jenner
9. Jennifer Lawrence
10. Mandy Moore