Deutsche Album-Charts: „Led Zeppelin“ räumen ab

„Led Zeppelin“ erobern mit ihren Wiederveröffentlichungen die Top Ten der deutschen Album-Charts. Gleich mit drei Platten sind die Jungs um Robert Plant und Jimmy Page diese Woche dabei: Auf Rang fünf mit „Coda“, auf Position sechs mit „Presence“ und auf der Neun mit „In Through The Out Door“. Für die Spitze reicht es allerdings nicht, denn laut „musikmarkt.de“ gibt es nach wie vor kein Vorbeikommen an „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert, Vol. 2“.

Die Plätze zwei und drei haben lediglich getauscht: Sarah Connor überholt mit „Muttersprache“ Cro, der mit „MTV Unplugged“ Rang drei besetzt.