Deutsche Single-Charts: Robin Schulz bleibt auf der Eins

In den deutschen Singlecharts tut sich auch in dieser Woche nicht viel. Robin Schulz feat. Francesco Yates belegen mit „Sugar“ weiterhin die Eins, während „Astronaut“ von Sido feat. Andreas Bourani direkt dahinter auf Platz zwei rangieren. Das berichtet „musikmarkt.de“.

Die Frankfurter Newcomerin Namika bleibt mit ihrem Lied „Lieblingsmensch“ auf dem dritten Rang. Der höchste Neueinstieg gelingt Joel Brandenstein mit „Grenzenlos“ auf Platz 20. „Glasperlenspiel“, die mit dem Track „Geiles Leben“ am Samstag (29.08.) beim Bundesvision Song Contest dabei sind, steigen mit eben diesem auf der 62 ein.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.