Elvis Presley: 96.000 Dollar für seine Pistole

In Memphis, Tennessee, sind am Donnerstag (13.08.) persönliche Gegenstände von Elvis Presley versteigert worden. Rund 160 Erinnerungsstücke wechselten den Besitzer, etwa ein Shirt, das satte 32.500 US-Dollar einbrachte, oder auch ein Anzug aus seinem Film „Ob blond – ob braun“ für 25.000 Dollar. Das teuerste Stück war allerdings eine Pistole des verstorbenen King of Rock’n’Roll. Die Walther PPK, in die der Name von Elvis eingraviert ist, kam für unglaubliche 96.000 Dollar unter den Hammer.

Morgen (16.08.) jährt sich der Todestag von Elvis Presley übrigens schon zum 38. Mal.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.