Elvis Presley: Krankenschwester erinnert sich!

Letetia Kirk, die private Krankenschwester von Elvis Presley, will ihre Erinnerungen an die Zeit mit dem King veröffentlichen. Das Buch mit dem Titel „Taking Care of Elvis – Memories with Elvis as His Private Nurse and Friend“ soll Kurzgeschichten und nie zuvor gesehene Fotos des Musikers enthalten, berichtet „The Hollywood Reporter“. Kirk lernte Elvis Presley während seines Krankenhausaufenthaltes 1968 und wurde kurz darauf seine persönliche Pflegerin. Dem Onlineportal sagte sie:

„Ich habe festgestellt, dass die Fans sich nach Alltagsgeschichten sehen. Sie kennen schon die ganzen Geschichten über Drogen und Sex. Sie wollen wissen, wie Elvis privat war. Darum geht es in dem Buch.“ Ein genaues Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt.

Elvis Presley starb am 16. August 1977 an einem Herzanfall. Die genauen Todesumstände sind bis heute nicht geklärt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.