Emily Ratajkowski hat mehr zu bieten

Emily Ratajkowski - "We Are Your Friends" Los Angeles PremiereVerständlicherweise möchte Emily Ratajkowski nicht auf ihr Aussehen reduziert werden. Die 24-Jährige wurde zwar unter anderem durch ihren freizügigen Auftritt im „Blurred Lines“-Video von Robin Thicke bekannt. Doch sie ist mehr als nur ein hübsches Gesicht und möchte dies auch beweisen – vor allem auf der Kinoleinwand. Dem Magazin „Editorialist“ verriet Emily Ratajkowski, welche Rolle sie als nächstes gerne annehmen würde:

„Das hängt von der Geschichte ab und dem Charakter. Komplexe und dynamische Frauenrollen in meiner Altersklasse kommen nicht häufig vor. Wenn ich wählen könnte, dann würde ich jemanden spielen, der nicht hübsch oder attraktiv ist.“

Emily Ratajkowski war 2014 übrigens im Thriller „Gone Girl“ in den Kinos zu sehen, ab kommender Woche (27.08.) wird sie in „We Are Your Friends“ zu sehen sein.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.