Greta Gerwig wollte zu „Gossip Girl“

Greta Gerwig - 11th Annual CFDA/Vogue Fashion Fund AwardsSie hat es versucht, denn Greta Gerwig hätte zu gerne eine Rolle in „Gossip Girl“ ergattert. Allerdings hat die Schauspielerin schon beim Vorsprechen überhaupt keine Chance auf die Rolle als Eva Coupeau in der TV-Serie gehabt. Im Interview mit „HuffPost Live“ gestand die 32-Jährige:

„Ich habe diese Momente gehabt, in denen ich bei Vorsprechen für Sachen wie beispielsweise ‚Gossip Girl‘ war, sie mich anschauten und meinten, ‚Warum kommst du in einem Overall zu diesem Vorsprechen?‘ Und ich sagte, ‚Mir wurde gesagt, meine Rolle käme von einer Farm!‘, und sie antworteten, ‚Nun, das hier ist Gossip Girl!'“ Der Part ging schließlich an die französische Schauspielerin Clémence Poésy, was Gerwig im Nachhinein nicht mehr ärgert. Immerhin habe sie aus der Sache gelernt, sich akribischer auf Vorsprechen vorzubereiten.

Übrigens: Auch Lily Collins hatte von einer Rolle in „Gossip Girl“ geträumt, wurde allerdings abgelehnt.

Foto: (c) DC Photography / PR Photos