„Hurts“: „Surrender“ ist „natürlich“ entstanden

Theo Hutchcraft - "The Counselor" UK Special Screening„Hurts“ wollen auf ihrem neuen Album einen ganz anderen Sound bieten. Im Herbst wird das Duo ihre dritte Platte „Surrender“ veröffentlichen und Theo Hutchcraft verriet vorab im Gespräch mit „ndr.de“:

„Wir haben beschlossen, dass wir für dieses Album auf Reisen gehen, um dann vor Ort Musik ganz natürlich entstehen zu lassen. Wir haben sozusagen die Wände eingerissen, die wir mit ‚Exile‘ aufgebaut haben – und sind um die ganze Welt gereist. Das hat super Spaß gemacht!“ Sein Kollege Adam Anderson fügte hinzu: „Auf diesem Album hier entdecken wir uns in einem neuen Lebensabschnitt. Das ist das Tolle am Musiker-Dasein: Es ist hier wie Therapie. Man reinigt sich gründlich durch – und macht dann weiter. Gerade für Männer ist das klasse. Uns sagt man ja nach, dass wir uns in Gefühlsdingen nicht vollständig öffnen können.“

Der dritte „Hurts“-Longplayer „Surrender“ wird übrigens am 09. Oktober auf den Markt kommen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.