Juliette Lewis lässt die Hüllen fallen

Juliette Lewis - "August: Osage County" Los Angeles PremiereJuliette Lewis hat für das amerikanische Magazin „No Tofu“ die Hüllen fallen lassen und präsentiert sich super knackig und muskulös. Die 42-Jährige wurde auf den Bildern oben ohne und in verruchten Leder- und Lack-Outfits, die in Richtung Fetisch gehen, abgelichtet. Die tollen straffen Kurven der Sängerin und Schauspielerin kommen aber nicht von ungefähr. Juliette Lewis verriet im Interview mit dem Magazin:

„Ich war immer sehr auf meinen Körper bedacht. Denn ich spiele nie mich selbst, darum gehe ich immer sehr physisch vor.“ Auf dem Cover ist die schöne Brünette im Portrait mit bunter Glitzer-Schminke im Gesicht zu sehen. Seit dem Tod ihres Vaters im April war es zunächst ruhiger um Lewis geworden. Geoffrey Lewis war selbst ein Hollywoodstar und verstarb am 7. April im Alter von 79 Jahren. Seine Tochter pflegte ihn bis zuletzt. Er verstarb eines natürlichen Todes in seinem Haus in Kalifornien. Die Schauspielerin schrieb auf Twitter:

„Das Leben ist Liebe. Und die Liebe stirbt nie.“ Auf Instagram postete sie ein Bild, das sie zusammen mit ihrem Vater zeigt und würdigte ihn unter anderem als „meinen Helden“: „Ich bin immer meines Vaters Tochter und er wird niemals fort sein.“

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.