Louis Tomlinson löscht Spuren von Zayn Malik

Louis Tomlinson löscht Spuren von Zayn Malik - Promi Klatsch und TratschDas klingt schon verdammt hart! Louis Tomlinson hat Zayn Malik jetzt aus seinem Leben gelöscht. Das „One Direction“-Mitglied entfernte alle Spuren seines ehemaligen Bandkollegen auf seinem Twitter-Account. Seine „Twitter-Bio“ lautete bis vor kurzem noch:

„1/5 von One Direction :) Lebe dein Leben für den Moment, denn alles andere ist unwichtig! Wir wären nichts ohne unsere unglaublichen Fans, wir verdanken euch alles.“ Jetzt wurde alles auf „1/4 von One Direction :) Wir wären nichts ohne unsere unglaublichen Fans, wir verdanken euch alles“ korrigiert. Nicht nur die Anzahl der Bandmitglieder wurde demnach geändert. Zayn Malik verließ die Band im März 2015 aus persönlichen Gründen und löschte, laut der Website des britischen ‚Ok!‘-Magazins, zügig alle Spuren der Band. Nun hat es ihm Louis Tomlinson gleich getan und auch alle alten Tweets, in denen sein Ex-Kollege genannt ist, entfernt.

„One Direction“ kündigten kürzlich an, dass sie im Frühjahr 2016 eine Pause einlegen wollten. Fans vermuteten hier direkt das endgültige Aus der Band. Niall Horan äußerte sich jedoch zu den Gerüchten per Twitter: „OK, also es gibt aktuell viele Gerüchte. Wir trennen uns nicht, aber wir werden uns im nächsten Jahr eine wohlverdiente Pause gönnen. Macht euch keine Sorgen, wir haben noch einiges zu erreichen! Kann es kaum abwarten, dass ihr die neue Musik hört, die wir für euch haben.“ Wann das neue Album der Band erscheint ist bislang nicht bekannt, ebenso wenig wie ein Titel.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.