„Madsen“: Sebastian und die Sehnsucht nach dem Meer

„Madsen“ haben heute (14.08.) ihre neue Platte „Kompass“ auf den Markt gebracht. Sänger Sebastian Madsen erzählte gegenüber „spot on news“, wie es zu dem Titel des sechsten Studio-Albums kam. Der 34-Jährige sagte:

„In den letzten drei Jahren hatte ich immer wieder eine Reisesehnsucht, die ich aber nicht angehen wollte. Seit Jahren möchte ich einfach für ein paar Monate verschwinden, aber ich traue mich nicht. Aber diese Sehnsucht nach Weite, Ferne und Meer ist schon immer da und ist jetzt einfach so mal wieder aus mir herausgepurzelt. ‚Kompass‘ ist ein Album, das man sehr gut mit in den Urlaub oder auf eine Reise nehmen kann.“

„Kompass“ folgt auf das letzte Studioalbum „Wo es beginnt“, welches vor drei Jahren – am 17. August 2012 – veröffentlicht wurde.