Ralf Moeller: Bewerbung für „James Bond“-Streifen

Ralf Moeller - Lambertz Monday Night 2012 at the Alter Wartesaal in CologneÖffentlicher kann man sich kaum bewerben! Ralf Moeller möchte gerne in einem „James Bond“-Film den Bösewicht mimen. Zwei Mal habe sich der Schauspieler bereits für die Rolle des Schurken beworben, sei bei den Castings ausgemustert worden. Im Interview mit der „Rheinischen Post“ sagte der 56-Jährige Ralf Moeller zu dem Thema:

„Einmal war ich zu groß, ein anderes Mal zu klein.“ Der 1,96-Meter-große Bodybuilder verriet aber auch, dass er – an der Seite von seinem Freund Arnold Schwarzenegger – im kommenden Jahr eine Rolle im Hollywood-Film „Conan“ übernehmen wird.

Ralf Moeller war übrigens im Oscar-prämierten Film „Gladiator“ an der Seite von Russell Crowe zu sehen.

Foto: (c) Away! / PR Photos