Rihanna nicht gut auf Rita Ora zu sprechen?

Rihanna - "China: Through The Looking Glass" Costume Institute Benefit Gala - ArrivalsAlles vorbei? Rihanna und Rita Ora werden wohl keine Freundinnen mehr. Die US-Sängerin soll es ihrer britischen Kollegin ziemlich übel nehmen, dass sie den Song „Body on Me“ mit Chris Brown aufgenommen hat. Ein Insider sagte der britischen „Sun“:

„Sie mochten sich noch nie, aber das ist ein weiteres Beispiel dafür, was Rihanna als einen Mangel an Respekt von Rita ansieht. Chris und Rihanna haben eine lange, gemeinsame Vergangenheit und sie ist durch die Decke gegangen, als sie von ‚Body On Me‘ gehört hat – besonders wegen des Videos.“

Das Video zu „Body On Me“ soll am 21. August veröffentlicht werden. Darin geht es zwischen Chris Brown und Rita Ora angeblich ordentlich zur Sache.

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.