Sarah Engels: Tattoo auf den Rippen!

Sarah Engels Pietro Lombardi 310815 bigEs ist ein schöner Grund! Sarah Engels hat sich aus Liebe zu ihrem Sohn Alessio Elias tätowieren lassen. Die ehemalige „DSDS“-Kandidatin ist im Juni zum ersten Mal Mutter geworden. Ihr Kind hatte keinen leichten Start ins Leben, musste not-operiert und lange wegen Unregelmäßigkeiten auf der Herzstation liegen. Erst einige Wochen nach der Geburt konnten die 22-Jährige und ihr Ehemann Pietro Lombardi ihren kleinen Schatz mit nach Hause nehmen. Langsam gewöhnen sich die jungen Eltern an ihr Leben zu dritt und sind unglaublich froh, dass es ihrem Sohn gut geht.

Um ihre Liebe zu ihrem Kind zu untermauern hat sich Engels nun unter die Nadel gelegt. Auf Facebook postete sie ein Bild von sich beim Tätowierer beziehungsweise auf der Tattoo-Convention in Oberhausen. Darauf zu sehen ist, dass die Sängerin sich an einer schmerzhaften Stelle tätowieren ließ – nämlich auf den Rippen. Das Motiv ist der Fußabdruck von Alessio und darunter die Herzlinie des Kleinen, die wohl an seinen schwierigen Start ins Leben erinnern soll. Obwohl das Tattoo sicher sehr schmerzhaft war, lächelt die junge Mutter auf dem Bild ganz tapfer.

Foto via BANG Showbiz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.