Simon Pegg und Tom Cruise: Wie die kleinen Jungs!

Simon Pegg - "Man Up" UK Gala ScreeningSimon Pegg und Tom Cruise haben sich am Set von „Mission: Impossible – Rogue Nation“ nicht nur belndend verstanden, sie haben sich auch Streiche gespielt. Im Interview mit dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ erzählte Simon Pegg:

„Ich wunderte mich zum Beispiel in den Autoszenen immer, warum mir selbst für Marokko-Verhältnisse so unglaublich warm ist. Bis ich nach zwei Tagen bemerkte, dass Tom heimlich meine Sitzheizung anstellte. Daraus entwickelte sich dann ein kleiner Wettstreit zwischen uns. Irgendwann besorgte ich mir schwarzes Klebeband und klebte das in einer Pinkelpause über das Lämpchen seiner Sitzheizung, so dass er nicht sehen konnte, dass sie an war. Es brauchte eine ganze Weile, bis er das schnallte. Das war mein kleiner Triumph.“

„Mission: Impossible – Rogue Nation“ ist der fünfte Teil der „Mission: Impossible“-Filmreihe und läuft seit vergangenem Donnerstag (06.08.) in den Kinos. Die Weltpremiere fand am 23. Juli in Wien statt.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos