Tamara Ecclestone will noch ein Baby

Tamara Ecclestone - "The Expendables 3" World PremiereTamara Ecclestone wünscht sich noch ein Baby. Die 30-Jährige brachte vor 15 Monaten ihr erstes Kind, Tochter Sophia, zur Welt. Nun denkt die Tochter von Formel-1-Mogul Bernie Ecclestone darüber nach, ihre Familie mit Ehemann Jay Rutland weiter zu vergrößern.

Gegenüber der britischen Zeitung “The Sun” erklärte Tamara Ecclestone selber: “Ich will definitiv mehr Kinder, aber ich habe ein wenig Angst, dass ich niemanden jemals so sehr lieben kann wie Sophia. Sophia zu haben ist das, was ich immer wollte, deshalb ist das Leben gerade großartig. Ich bin wirklich glücklich, aber ich hasse es, dies zu sagen, denn ich habe Angst, dass ich es dadurch kaputt mache.”

Kürzlich sorgte das Model übrigens für Aufsehen, indem es sich für das Stillen in der Öffentlichkeit stark machte. Sie veröffentlichte ein Foto im Internet, das sie mit der kleinen Sophia an der Brust zeigt. Ecclestone rechtfertigte sich im Nachhinein: “Ich war zu dem Zeitpunkt mit meinem Mann und meiner Tochter im Urlaub und teilte viele Fotos von Sophia… Ich dachte, es wäre süß und erkannte nicht, dass das Bild für Kontroversen sorgen könnte… Ich dachte einfach, es sei ein schönes Foto von der Person, die ich so sehr liebe, und wir waren im Urlaub. Es war einfach ein besonderer Moment, das war wirklich der einzige Grund, warum ich das Bild geteilt habe.”

Foto: (c) Landmark / PR Photos