Alexander Wang will Gutes tun

Alexander Wang - 2012 Victoria's Secret Fashion ShowAlexander Wang hat eine Wohltätigkeits-Kampagne ins Leben gerufen. Der Designer hat fast 40 seiner prominenten Freunde und Unterstützer zusammengetrommelt, um für den guten Zweck zu werben. Gemeinsam mit der gemeinnützigen Organisation “DoSomething” kreierte er T-Shirts und Hoodies, die auf Kinder in Not aufmerksam machen sollen.

Unter den Stars sind beispielsweise Kim Kardashian und Kanye West, die ein Shirt und einen Hoodie tragen. Der Rapper Tyga trug kein Shirt, aber dafür seinen voll-tätowierten Oberkörper zur Schau. Das Bild postete er auf Instagram. Auch The Weeknd, A$AP Rocky, HAIM, Kate Moss, Cara Delevingne und Taraji P. Henson setzen sich für die gute Sache ein. Steven Klein schoss die Bilder zur Kampagne.

Der junge Designer kennt wohl einfach keine Ruhe: Zuletzt hatte er bekanntgegeben, dass er “Balenciaga” verlässt und sich nur noch um sein Label “Alexander Wang” kümmert. Daraufhin hat er die zehn Lieblingsteile aus den vergangenen zehn Jahren in einer neuen Kollektion zusammengestellt und feiert damit derzeit sein Jubiläum. Die Teile wurden von seinen Fans bestimmt, die per Social Media wählen konnten. Dazu sagte der Designer: “Social Media ist ein sehr aufrichtiger, schneller und demokratischer Weg, um Leute zu erreichen. Ich schätze es sehr, dass ich direkt zu den Menschen sprechen kann und Feedback bekomme.”

Foto: (c) Marco Sagliocco / PR Photos