Andrea Sawatzki wird Krimi-Sendung moderieren

Andrea Sawatzki 070915 bigAb Montag ist die Rothaarige Andrea Sawatzki auf dem Frauensender „TLC“ in der Show „Deadly Sins – Du sollst nicht töten“ zu sehen, in der Kriminalfälle aus den USA nachgestellt werden. Der „BILD“-Zeitung sagte die ehemalige Tatort-Kommissarin: „Ich war schon immer fasziniert vom Bösen im Menschen. Vom Bösen, das für die meisten bis zum Ausbruch unsichtbar bleibt.“ Auch privat beschäftigt sich die Schauspielerin mit spannenden Mordfällen und ist nach eigener Angabe Fans des Magazins „Crime“: „Da ist ein gewisser Kitzel und es erweitert meine Phantasie.“ Bald erscheint sogar ihr erster Krimi-Roman „Der Blick fremder Augen“, 300 Seiten lang. „Mein bisher dickstes Buch. Das hat mich durchaus gefordert. Ein Katz-und-Maus-Spiel, alles sehr psychologisch.“ Hauptprotagonisten sind ein Serien-Killer und eine Ermittlerin in Berlin.

Von 2001 bis 2009 war sie selbst als Frankfurter Tatort-Kommissarin regelmäßig in der ARD zu sehen. Ihr altes Fach scheint sie nicht so recht loszulassen, allerdings kündigte Andrea Sawatzki an, sich noch etwas auszuprobieren: „Jetzt schreibe ich erst mal wieder etwas Komisches!“

Foto via BANG Showbiz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.