Annemarie Eilfeld sagt „Ballermann“-Auftritt ab

Annemarie Eilfeld 080915 bigAnnemarie Eilfeld möchte nicht mehr auf dem Ballermann auftreten. Das Ex-„DSDS“-Sternchen sagte kurz vor knapp ihrem Auftritt im Feierlokal „Bierkönig“ ab und schmiss das Handtuch. Im „Bild“-Interview berichtete die 25-Jährige Annemarie Eilfeld darüber: „Der Ballermann ist auf ein unerträgliches Niveau gesunken. Nackt-Sängerinnen und Porno-Darsteller dominieren das Bild auf der Feiermeile.“ Kurz vor Eilfelds geplantem Auftritt trat der Ex-Pornostar Mia Julia (28) auf. Sie ist bekannt dafür, sich gerne nackt und in anzüglichen Posen ihrem Publikum zu zeigen. Die blonde Schlagersängerin fürchtete, dass auch bei ihrem Auftritt laut „Ausziehen!“ gegrölt werden würde und wollte das um jeden Preis vermeiden.

Auch künftige Auftritte auf dem Ballermann kommen für die Sängerin erstmal nicht infrage: „Leider spielt der seriöse Schlager keine Rolle mehr und wird gegen abartige Nackt- und Dildoshows ausgetauscht.“ Der Konzert-Organisator Carsten Hüther sagte auf Nachfrage der „Bild“-Zeitung: „Eigentlich wollten wir Annemarie eine letzte Chance geben und dann schmeißt sie kurz vorher hin. Wir hatten ihr sogar einen Ausweichtermin angeboten, den das Management abgelehnt hat.“ Verärgert erklärt er: „Wir können hier auf Annemarie sehr gut verzichten.“

Foto via BANG Showbiz