Benicio del Toro lässt sich wenig sagen

Benicio del Toro - "Guardians of the Galaxy" Los Angeles PremiereMit Benicio del Toro hat man es am Filmset nicht immer einfach. Vor allem mit autoritären und gebieterischen Regisseuren hat der Schauspieler so seine Probleme, wie er erst vor kurzem im Interview mit dem „Playboy“ erzählte. Wörtlich meinte der 48-Jährige Benicio del Toro zu dem Thema:

„Grundsätzlich mag ich es nicht, wenn mich ein Regisseur in sein Konzept hineinzupressen versucht. Ich bin sozusagen ein Kreis, und ich passe eben nicht ins Quadrat. Man darf mich antreiben, damit ich das Beste aus mir heraushole, aber man soll mir keine Befehle erteilen.“

Benicio Del Toro ist übrigens ab 01. Oktober in dem Film „Sicario“ wieder in den Kinos zu sehen.

Foto: (c) Kazuki Hirata / HollywoodNewsWire.net / PR Photos