„Black Sabbath“ letztmalig on Tour

Ozzy Osbourne - 56th Annual Grammy Awards„Black Sabbath“ werden ein allerletztes Mal auf Tour gehen. Die Band verkündete jetzt in einer Videobotschaft:

„Es ist der Anfang vom Ende. Es begann vor fast fünf Jahrzehnten mit einem Donnerschlag, einer Glocke und diesem monströsen Riff, das die Erde zum Beben brachte. Der härteste Sound, der je gehört wurde. Jetzt endet es, die letzte Tour der großartigsten Metalband aller Zeiten, ‚Black Sabbath‘. Ozzy Osbourne, Tony Iommi und Geezer Butler schließen das letzte Kapitel in der unglaublichen ‚Black Sabbath‘-Geschichte. Die Abschiedstour ‚The End‘ beginnt am 20. Januar 2016 und wird alle vorherigen Touren mit der faszinierendsten Produktion übertreffen. Wenn diese Tour endet, wird es wirklich das Ende sein, das Ende einer der legendärsten Bands der Rock’n’Roll-Geschichte… ‚Black Sabbath‘.“ Die letzte Show ist bislang übrigens für den 30. April 2016 in Neuseeland anberaumt. Konzerte in Europa stehen nicht auf den Plan.

2014 spielten „Black Sabbath“ zum letzten Mal in Deutschland, um ihr Album „13“ vorzustellen.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos