Britney Spears: Pikantes Date mit Harry Morton

Britney Spears: Pikantes Date mit Harry Morton - Promi Klatsch und TratschBritney Spears wurde auf einem Date mit Harry Morton gesehen, welcher immerhin der Ex-Freund von Lindsay Lohan ist.

Die Sängerin ist seit ihrer Trennung von Charlie Ebersol im Juni Single, nach Berichten der amerikanischen Klatschseite „TMZ“ aber nun wieder aktiv auf der Suche nach einem neuen Partner, indem sie in einem Restaurant in Studio City, Kalifornien, mit dem Amerikaner speiste. Dieser ist im Restaurant-Gewerbe und Geschäftsführer des „Hard Rock Motel“ in Las Vegas tätig, wo die Musikerin derzeit mit einer eigenen Show auftritt. Zudem war er für kurze Zeit mit Lohan zusammen – allerdings ging die Liebelei nicht gut aus, denn Morton beschuldigte die Schauspielerin anschließend, aus Rache an ihn sein Apartment in West Hollywood unter Wasser gesetzt zu haben.

Britney Spears missachtet damit den Rat ihres Vaters, der ihr empfohlen hatte, sich für eine Weile von Männern fern zu halten. Dieser bevormundet die Künstlerin noch immer und hat die absolute Kontrolle über ihre Finanzen. Ein Insider äußerte sich diesbezüglich folgendermaßen: „Britney hat viele Probleme und es sind wirklich sehr viele. Sie kommt als Singlefrau damit einfach nicht klar. Die Tatsache, dass Britney immer noch bevormundet wird, sagt viel über ihrem derzeitigen Zustand aus. Sie kann ihre eigenen Angelegenheiten nicht regeln, Charlie möchte kein Vater für sie sein. Sie hat danach verlangt und er fühlte sich dann gefangen.“

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.