Bruno Mars: Wird der Super Bowl 2016 seine Show?

Bruno Mars - 37th Annual Kennedy Center HonorsDer Musik-Act für den 50. Super Bowl ist angeblich schon gefunden. Bruno Mars soll eine Anfrage des Veranstalters vorliegen. Das berichtet „Entertainment Weekly“. Demnach könnte der Sänger 2016 in der Halbzeitpause des größten Musikevents der Welt auftreten.

2014 hatte er diese Aufgabe bereits bravourös gemeistert. Nun soll er den Super Bowl am 07. Februar in Santa Clara, Kalifornien angeblich zum 50. Jubiläum noch einmal rocken. Dieses Gerücht kursiert jedenfalls in Showbiz-Kreisen. Mars‘ Management wollte sich zu den Spekulationen bisher nicht äußern.

Bruno Mars holte 2014 bei seiner Super-Bowl-Performance übrigens die „Red Hot Chili Peppers“ zur Unterstützung auf die Bühne. In diesem Jahr rockte Katy Perry in der Halbzeitpause.

Foto: (c) Aaron J. Thornton / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.